Rezepte

Kartoffeln im Speckmäntelchen

Frühkartoffeln waschen. Kümmel in Salzwasser geben, die Kartoffeln darin ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, pellen und der Länge nach halbieren. Butter bei milder Hitze schmelzen. Kartoffelhälften mit Butter bepinseln, mit Pfeffer und Salz bestreuen. Käsescheiben halbieren.

Auf jeweils eine Kartoffelhälfte eine Scheibe Käse und zwei Salbeiblätter legen. Die Hälften zusammensetzen. Jede Kartoffel mit einem Speckstreifen umwickeln. Die Enden verdrehen und mit Holzstäbchen zusammenstecken.

Kartoffeln auf ein Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten braten bis der Speck gebräunt ist und der Käse zu schmelzen beginnt.

Zutaten

  • 8mittelgroße Frühkartoffeln
  • 1 ELKümmel
  • 30 gButter
  •  Groben schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • einigeSalbeiblätter
  • 4Scheiben würzigen Bergkäse
  • 8lange, dünne Scheiben Bauchspeck
  •  Pfeffer
  •  Salz